Wettbewerbliche Ausschreibungen: ProKilowatt

Das Bundesamt für Energie (BFE) hat die fünften wettbewerblichen Ausschreibungen zum Stromsparen gestartet. Mit dem Instrument der Wettbewerblichen Ausschreibungen unterstützt der Bund Projekte und Programme zur Förderung der Effizienz im Strombereich, die möglichst kostengünstig zum sparsameren Stromverbrauch im Industrie- und Dienstleistungsbereich und in den Haushalten beitragen. Insgesamt steht dafür ein Budget von 22 Millionen Franken zur Verfügung.
Wer für ein Projekt Unterstützung beantragt, muss nachweisen können, dass dieses ohne Förderbeiträge nicht realisiert würde (Additionalität) und nicht wirtschaftlich wäre. Den Zuschlag erhalten diejenigen Projekte oder Programme mit dem besten Kosten-Nutzen-Verhältnis (Rp./kWh).
Die Eingabe von «Kleinprojekten» mit Förderbeiträgen bis zu 50‘000 Franken wurden vereinfacht. Damit wird es besonders auch für KMUs und Gemeinden attraktiv Projekte einzureichen. Warum nicht Ihr Energiesparprojekt anmelden?

Die detaillierte Ausschreibungsdokumentation ist unter www.prokilowatt.ch verfügbar. Eingabefrist ist der 14. Februar 2014.