Pascal Gérard, technischer Direktor der ACCOR-Gruppe, und Céline Gsponer

Fallbeispiele

Grüne Energie und Energiesparen

Energiesparbereich:

Verschiedenes

Die durch den Erwerb von grüner Energie verursachten Mehrkosten können durch eine interne Sensibilisierung auf mögliche Energieeinsparungen und durch zusätzlichen Anreiz bei umweltbewussten Kunden kompensiert werden.

Details anzeigen
Pellet Heizung

Fallbeispiele

Holzheizungen (Pellets)

Energiesparbereich:

Heizung

Holzheizungen sind eine gute Alternative zu fossilen Brennstoffen. Effizienz und CO2-Bilanz halten sich dabei die Waage.

Details anzeigen
Solarenergie (Quelle: EnergieSchweiz)

Merkblatt

Die erneuerbaren Energien im Hotelgewerbe

Energiesparbereich:

Verschiedenes

Für den Hotelier einfach zu bewerkstelligende Alternativenergien, zum Schutz von Klima und ..... Geldbeutel.

Details anzeigen
Hotel Belvédère, Spiez

Fallbeispiele

Wellness

Energiesparbereich:

Hallenbad und Wellness

Stichwörter:

Das Hotel Belvédère in Spiez ist ein Ferien-, Gourmet- und Seminarhotel. Das grosszügige Wellness Angebot, welches vor einigen Jahre ausgebaut wurde, führte zu einer Steigerung des Strombezugs und der elektrischen Spitzenlast im ersten Jahr von etwa 20% und im zweiten Jahr sogar von rund 35%.

Details anzeigen
Energie-Contracting

Merkblatt

Leitfaden Energie-Contracting

Energiesparbereich:

Outsourcing

Energie-Contracting ermöglicht einem Hotel von einer spezialisierten Firma, dem Contractor, statt Heizöl oder Elektrizität direkt nutzbare Energie zu beziehen, z.B. Wärme für Gebäudeheizung und Warmwasseraufbereitung. Das Hotel bezahlt dafür während der Vertragszeit jährlich eine Grundgebühr und für die bezogene Wärme einen Wärmetarif.

Details anzeigen

Standardmassnahmen

Warmwasser

Energiesparbereich:

Warmwasser

Warmwasserhahn und Duschbrause sind heimliche Wasser- und Energiefresser und kosten Geld. Aber auch wenn nichts läuft, verpufft viel Energie: Warmwasserspeicher und ständig zirkulierendes Warmwasser in langen, schlecht gedämmten Leitungen verpuffen Unmengen Energie, 24 Stunden am Tag.

Details anzeigen

Standardmassnahmen

Heizung

Energiesparbereich:

Heizung

Stichwörter:

Der „ideale Heizkessel“ ist dem Bedarf des Betriebes angepasst. Die Regelung ist bedarfsoptimiert, geheizt wird nur soviel wie wirklich nötig. Nur so wird das nichterneuerbare schwarze Gold rationell genutzt. Soviel zur Zielsetzung!

Details anzeigen