Motivation

Sofortmassnahmen

Energiesparbereich:

Motivation und Mitarbeiterführung
Wissen alleine genügt bekanntlich nicht. Die Umsetzung tut Not! Sie und vor allem Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen sich engagieren für die effiziente Nutzung der Energie. Die Motivation ist deshalb entscheidend. Schaffen Sie Anreize!
Quelle: http://www.morguefile.com/archive/display/623432

Wille/Engagement demonstrieren

Das eigene Engagement, das Schaffen der technischen Voraussetzungen und der Einbezug der Betroffenen demonstrieren den Willen der Geschäftsleitung.

Energie thematisieren

Energie wird zum Thema in Teamsitzungen, in Schulungen und im Mitarbeitergespräch; dies insbesondere zur Unterstützung der organisatorischen Massnahmen. Mengen und Kosten des Energie- und Wasserverbrauches sind aufzuzeigen, die Konsequenz hoher elektrischer Leistungsspitzen ist zu erklären.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbeziehen

  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen machen Energie-Sparvorschläge und übernehmen so auch Verantwortung.
  • Mitarbeiter wird zum Energieverantwortlichen befördert.
  • Energie-Sparvorschläge werden bewertet (interner Preis).

Ziele definieren und Massnahmen planen

Geschäftsleitung und MitarbeiterInnen setzen sich Einsparziele und planen Massnahmen unter Einbezug von Nutzen und Kosten.

Autoren

  • Alteno AG
  • Bundesamt für Energie
  • Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Energie am Bau
  • Ingenieurbüro Energie und Umwelt