Der energiesparende Eco-Cooler im Einsatz

Fallbeispiele

Energiesparbereich:

Kühlung/gewerbliche Kälte
Der Umweltaspekt gewinnt bei den Hotelgästen an Wichtigkeit. Der Eco-Cooler – die 100% ökologische Minibar – ist eine der Antworten darauf.
Andreas Kuchen mit dem Eco-Cooler

Problembeschreibung

Andreas Kuchen, Inhaber von Zeit & Traum Hotel Beatus in Beatenberg und dem Hotel Goldey in Interlaken suchte nach effizienten Geräten für seine Gästezimmer.

Lösung

Eco-Cooler - die 100% ökologische Minibar

Kosten-Nutzen Rechnung

Kosten- und Energieersparnis. Bei 22°C Umgebungstemperatur und 8° Kühltemperatur verbraucht der Eco-Cooler beispielsweise nur gerade 0.45 kWh/24h.

Beschreibung der Qualitätsverbesserung und der Vorteile

Kosten- und Energieersparnis. Bei 22°C Umgebungstemperatur und 8° Kühltemperatur verbraucht der Eco-Cooler beispielsweise nur gerade 0.45 kWh/24h.

Details

«Ich habe mich aus meiner persönlichen Überzeugung für den Eco-Cooler entschieden. Ich möchte mich im Bereich der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit engagieren, um eine intakte Umwelt für unsere Kinder zu sichern. Die positiven Reaktionen unserer Gäste höre ich natürlich auch gern.» beschreibt Andreas Kuchen, Inhaber von Zeit & Traum Hotel Beatus in Beatenberg.


Der Praxistest vom Eco-Cooler bei Andreas Kuchen bestätigt: «Der Gast will kühle Getränke und bekommt sie auch. Ich habe keinen Unterschied, was Kühlung betrifft,
festgestellt. Der Vorteil des niedrigeren Energieverbrauchs macht sich jedoch in meinem Portemonnaie bemerkbar – die Stromrechnung fällt niedriger aus. Als Bezüger von Ökostrom fördere ich die Weiterentwicklung der neuen erneuerbaren Energien.»

Walter Hintermeister, Geschäftsführer Hinti GmbH, ist stolz auf sein Easy-Cooler-Produkt. Mit dem Ökostrom 1to1 energy water star in der Easy-Cooler-Minibar – hat er einen echten Mehrwert erreicht. Der Eco-Cooler war geboren: «Mit dem Eco-Cooler bieten wir ökologisch bewussten Hoteliers ein Produkt, das über 50% weniger Energie verbraucht als eine typische Minibar. Dank der Peltier-Technologie ist die Minibar geräuschlos, verschleiss- und wartungsfrei. Mit der stromsparenden LED-Innenbeleuchtung setzen wir weitere Signale.»

Walter Hintermeister, Geschäftsführer Hinti GmbH


Das Fazit von Andreas Kuchen spricht für viele Hoteliers: «Der Gast schaut uns auf die Finger. Die Konkurrenz ist stark. Mit Produkten wie Eco-Cooler können wir uns positiv gegenüber der Konkurrenz positionieren und unseren Gästen mit gutem Gewissen attraktive Dienstleistungen anbieten.»

Peltier-Technologie setzt neue Massstäbe: Die Peltier-Technologie basiert auf dem thermoelektrischen Effekt: fliesst zwischen geeigneten Metallen Strom, erzeugt dies einen Wärmefluss – die eine Seite des Peltier-Elements wird kalt, die andere erwärmt sich (geräuschlos). Durch die direkte Umwandlung von elektrischer Energie in Kühlenergie ist eine bessere Energienutzung möglich. Dies fördert Energiekosteneinsparungen und ist zudem noch umweltfreundlich.

Autoren

  • BKW Energie AG