Kontakt

Projektträger

hotelleriesuisse

Monbijoustrasse 130
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. 031 370 41 11
E-Mail: nachhaltigkeit@hotelleriesuisse.ch


Zum Projekt
Das Projekt hotelpower will die Branche sensibilisieren und energieeffizienter Produkte und Verfahren in der Hotellerie fördern und verankern. Ziel ist die Verbesserung der Energieeffizienz und die Reduktion der CO2-Emissionen in der Schweizer Hotellerie auf folgende Weise:

1) Aufzeigen von praxisnahen Energieeffizienzmassnahmen in Hotellerie und Gastronomie.

2) Promotion von konkreten Zielerreichungsprozessen mit dem Ziel, möglichst viele Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie einzubinden.

Das Projekt wurde im Jahr 2003 von einem multidisziplinären Team von Forschern aus verschiedenen Fachhochschulen (Institut für Tourismus und Institut für Systemtechnik der Fachhochschule Westschweiz Wallis, Ecole hôtelière de Lausanne, Institut für Tourismuswirtschaft und  Zentrum für Integrale Gebäudetechnik (ZIG) der Hochschule Luzern und Institut Energie am Bau der Fachhochschule Nordwestschweiz) und Energiefachleuten (Ingenieurbüro Energie+ Umwelt, Swisscontracting, Energieagentur der Wirtschaft ENAW) zusammen mit Vertretern des Spitzenverbands der Schweizer Hotellerie (hotelleriesuisse) entwickelt.

Finanziell wurde das Projekt vom Programm EnergieSchweiz des Bundesamts für Energie, der Energieagentur der Wirtschaft ENAW, der BKW Energie AG und Romande Energie unterstützt.