Hotel Valbella Inn: Grosse Energiespareffekte mit einfachen Mitteln

Fallbeispiele

Energiesparbereich:

Verschiedenes
Die EnAW stellt in Ihrem aktuellen „Konkret“ die vom Hotel Valbella Inn umgesetzten Energiesparmassnahmen vor.

Bessere Verwaltung und Regulierung der Gebäudewärme

Fallbeispiele

Energiesparbereich:

Gebäudehülle
Durch einen Auditbericht kann die energetische Situation eines Gebäudes hervorgehoben werden. Auch können so Empfehlungen abgegeben werden für Einsparungen bei der Energierechnung, auch noch nach Abschluss der regulären Renovationsarbeiten.

Lüftung

Standardmassnahmen

Energiesparbereich:

Lüftung
Lüftungsanlagen sind aus zwei Gründen speziell zu beachten: Unnötig hoher Luftaustausch führt zu überproportionalem Strom- und zu hohem Wärmeverbrauch. Auch die Betriebszeiten können in der Regel ohne Komforteinbusse reduziert werden. Im Raucher-Sektor des Restaurants werden 50–70 m3 pro Stunde und Gast benötigt, für Nichtraucher genügen 12–30 m3. Luftbefeuchtungen sind nicht notwendig. Sie benötigen viel Energie und bilden Nährboden für Krankheitserreger. 40% relative Feuchtigkeit genügen für das Wohlbefinden. Zu trockene Luft resultiert durch eine zu hohe Frischluftzufuhr der Lüftungsanlagen im Winter.