Heisse Tipps für eine energieeffiziente Kälte

Standardmassnahmen

Energiesparbereich:

Kühlung/gewerbliche Kälte
Ob ein angenehmes Raumklima oder das (Tief-)Kühlen von Nahrungsmitteln: Kälte- und Klimaanlagen brauchen im Hotelgewerbe viel Energie und verursachen entsprechende Kosten. Die Kampagne effiziente Kälte zeigt Hotelières und Hoteliers, wie sie mit wenig Aufwand die Stromkosten fürs Kühlen senken können.

Gebäudeautomation

Standardmassnahmen

Energiesparbereich:

Verschiedenes
Die Gebäudeautomation stellt eine kostengünstige Energieeffizienzmassnahme mit grosser Wirkung dar. Der Anwendungsbereich eines Gebäudeautomations-Systems reicht von der Beleuchtung und Beschattung bis hin zur Heizungs-, Lüftungs- und Klimaregulierung.

Kühlung / gewerbliche Kälte

Standardmassnahmen

Energiesparbereich:

Kühlung/gewerbliche Kälte
Nahrungsmittel gekühlt oder gefroren zu lagern, ist praktisch. Leider muss dafür viel hochwertige Energie eingesetzt werden. Wichtig für den Hotelbetrieb ist ein durchdachtes Kühlkonzept: Wenige, jedoch gut gedämmte und energieeffiziente Kühlzellen und Kühlgeräte, zentrale Kältekompressoren mit optimierter Abwärmenutzung und kurzen, gut isolierten Kälteleitungen.

Erneuerung von Lüftungsanlagen

Fallbeispiele

Energiesparbereich:

Lüftung
Das Hotel Crowne Plaza in Zürich ist ein Bau aus den 1970-er Jahren. Die Haustechnik entspricht dem Stand der damaligen Zeit. Im Rahmen des langfristigen Erneuerungsplans werden die Lüftungsanlagen saniert. Dabei wird nicht nur ein 1:1-Ersatz durchgeführt, sondern die Anlagen werden den heutigen Bedürfnissen angepasst, und auf den heutigen Stand der Technik gebracht.