Effizienter wirtschaften mit weniger Energie

hotelpower richtet sich an alle, die in der Hotellerie Energie sparsamer einsetzen und somit Kosten sparen wollen. Online Tools helfen das Sparpotential zu berechnen. Konkrete Beispiele und Massnahmen aus der Praxis zeigen, wie  Ziele  erreicht werden. Unterstützung bei der Umsetzung  findet der Hotelier mit Produkten wie dem KMU-Modell der EnAW. Für finanzielle Unterstützung bietet sich auch die Klimastiftung an.

News

7. Juni. 2017

Förderprogramm «Küchenlüftung»

Stromkosten und Energieverbrauch in der Hotelküche senken  
 
Das Förderprogramm «Küchenlüftung» von hotelleriesuisse verschafft mehr Energieeffizienz und geringere Stromkosten in Hotelküchen. Für die Nachrüstung der...

9. November. 2016

Mit dem Förderprogramm jedes Jahr mindestens 12% Heizkosten sparen

Einfach Heizkosten sparen mit Heizkörperthermostat

Das elektronische Heizkörperthermostathat gegenüber herkömmlichen Thermostaten den grossen Vorteil, dass die Raumtemperatur zeitlich gesteuert werden kann. So lassen sich massiv...

Alle News

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Partner

Aktuelle Massnahmen – So können Sie Energie Sparen

Standardmassnahmen:

Küche

Kochen ist eine energieintensive Angelegenheit: Mit 1kWh kann man, Verluste nicht beachtend, 10 kg Eis auftauen, 10 Liter Wasser zum Sieden bringen...

Eis Symbolbild
Standardmassnahmen:

Heisse Tipps für eine energieeffiziente Kälte

Ob ein angenehmes Raumklima oder das (Tief-)Kühlen von Nahrungsmitteln: Kälte- und Klimaanlagen brauchen im Hotelgewerbe viel Energie und verursachen...

Fallbeispiele:

Umweltschutz des Hotel Alex in Brig-Naters - Durch Nutzung einer umweltfreundlichen Wärmepumpe

Einer der teuersten und am schnellsten schwindenden Rohstoffe, ist das Heizöl. Ein Hotel nur mit Hilfe dieses Rohstoffes zu beheizen, ist nicht nur...

Alle Massnahmen

Videos - Hoteliers zur Energie-Agentur der Wirtschaft

Beat Anthamatten, Ferienart Saas Fee